Rollgerüste

Mobilität durch Fahr- und Rollgerüste

Wenn Sie für kleine Reparatur- und Inspektionsarbeiten eine mobile Gerüstvariante suchen, sind Sie mit einem fahrbaren Gerüst gut beraten. Aufgrund der Größe lassen sich komplette Fassadengerüste nur mit vergleichsweise hohem Aufwand umsetzen und benötigen zur Montage etwas mehr Zeit. Rollgerüste für eine oder mehrere Personen sind hingegen schnell lieferbar, einfach auf- und abzubauen, flexibel einsetzbar und günstig im Preis.

Selbstverständlich können Sie sich auf das extra hohe Sicherheitspotenzial, welches Ihnen Rodach Gerüstbau auch für Fahrgerüste von PLETTAC mit Sicherheitsleisten in Fuß- und Kniehöhe garantiert, stets verlassen. Dazu gehört unter anderem auch die komfortable Innenaufstiegsleiter.
Für Ihr Eigenheim in Haßloch, Ihre private Baustelle in Neustadt oder Ihr persönliches Sanierungsprojekt in Speyer machen sich diese universell nutzbaren Fahrwagen somit gleich mehrfach bezahlt.

Wertvolle Sicherheitstipps für Rollgerüste:

  1. Untergrund muss tragfähig und eben sein
  2. Gerüst langsam und ohne darauf befindliche Personen oder Materialien verschieben
  3. Fahrgerüstrollen mit Bremshebeln sichern

Verwendung von Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalität und bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

“%SERVICE_NAME%” ist deaktiviert.

Bitte Cookies aktivieren: Cookie Einstellungen.